Nike bringt endlich „Zurück in die Zukunft“-Schuhe auf den Markt

(Foto: Shutterstock)

Auf ein funktionierendes Hoverbord werden wir wohl noch lange warten müssen. Aber immerhin werden wir schon dieses Jahr die Schuhe kaufen können, die in "Zurück in die Zukunft II" getragen werden. Das bestätigte jetzt der Sportbekleidungshersteller Nike.

In dem Film aus dem Jahr 1989 tragen die Menschen des Jahres 2015 Turnschuhe mit Powerlaces – Schnürsenkel, die sich selbst schließen. Püntklich zum Erreichen des wirklichen Jahres 2015 sollen Schuhe mit einer solchen Technologie endlich auf den Markt kommen. Wie die Powerlaces funktionieren, was die Schuhe kosten und ab wann sie erhältlich sein sollen, ist noch nicht bekannt.

Schon seit vier Jahren aber hat Nike immer wieder angekündigt, die futuristischen Schuhe auf den Markt bringen zu wollen. Es scheint also so, als sei die Zukunft endlich in der Gegenwart angekommen!

multitel / Shutterstock.com

Future Concept Cars

Bild 1 von 50

Futuristische Konzeptfahrzeuge
Das Terrafugia TF X besitzt zwei Propeller zum Senkrechtstart und soll anschließend schnurstracks zum Ziel fliegen. Bis es wirklich so weit ist, werden noch ein paar Jahre vergehen. [Quelle: http://bit.ly/1mlQ4fz]
Tags :Quellen:Mashable
    1. Mist, ich wusste nicht, dass es sowas geniales auf der Welt gibt. Dann saut mein Kater nicht mehr das Gehäuse meines Thermaltransformationsregulator voll. Heureka!

      Und die Schuhe wären auch ganz nett.

  1. Schuhe, schön, wobei, erstmal warten und schauen was daraus wird….
    Aber davon ab, eine Freßnapfunterlage…. für Katzen, ist das wirklich so eine neue Idee?
    Aber auf die Schuhe, bin ich nach wie vor Gespannt :) (Die brauchen nid mal nen „Kick“Start ^^)

    1. Lieber Kalderon, schau Dir den Link nochmal an.
      Wenn Du den Unterschied nicht erkennst, hast Du die Schuhe auch nicht verdient ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising