CES: LG zeigt neue Smartwatch mit WebOS auf Audi Pressekonferenz

(Screenshot: Androidcentral.com)

LG hat eine neue Smartwatch in petto mit WebOS. Audis Entwicklungsvorstand Ulrich Hackenberg hatte das Wearable bei der Audi Pressekonferenz am Arm getragen.

Exklusiv für Audi hat LG anscheinend eine Smartwatch auf der CES 2015 hervorgezaubert. Diese läuft mit dem Betriebssystem Open WebOS, welches seit Längerem bei LGs Smart-TVs eingesetzt wird. Mit WebOS will sich LG zunehmend vom einflussreichen Google lösen. Was wir bisher bei den Smart-TVs und nun bei der neuen Smartwatch gesehen haben, sieht vielversprechend aus.

The Verge und Android Central (Video) hatten das Wearable von LG genauer unter die Lupe genommen. Neben einer Wählvorrichtung und Messaging Apps offenbarte die Smartwatch auch einen Musikplayer, einen Kalender, E-Mail und eine Gesundheits-App.

In Bezug auf Audi konnte die Uhr aber noch so einiges mehr. Ulrich Hackenberg hatte das Wearable zum Starten und Anfahren des Concept Cars “Prologue” auf der Pressekonferenz genutzt.

Keine Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit der LG Smartwatch

Wir sind auf die Smartwatch von LG gespannt. Mit etwas Glück lockert LG beziehungsweise Audi auch noch die Exklusivität der Uhr. Dann werden wir hoffentlich alle bald dieses interessante Gadget in den Händen halten können. Zu den Preisen und der Verfügbarkeit wurden allerdings noch keine Angaben gemacht.

Tags :Quellen:androidcentral.comheise.deVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising