Zahlreiche Plagiate der Apple Watch aufgetaucht

(Bild: Hersteller)

Beliebte Luxusuhren werden gerne gefälscht - doch nun gibt es auch nachgemachte Smartwatches. Die Apple Watch ist ein beliebtes Modell bei chinesischen Fälscherwerkstätten, die die Uhr mehr oder minder gut abbilden, sogar mit Anbindung an Android.

Die chinesischen Smartwatches, die der Apple Watch mehr oder minder stark ähneln, werden in Onlineshops angeboten, die auch nach Europa liefern. Ganz offensiv wird hier mit „like Apple Watch“ in der Produktbezeichnung geworben. Fotos der Fälschung werden mit Bildern der echten Smartwatch gemischt und sogar technische Daten werden geliefert. Sie sind allesamt schlechter als das, was Apple uns für Ende März 2015 versprochen hat – doch in einem Punkt gibt es sogar etwas positives zu vermerken: Die Uhren sollen auch mit Android-Smartphones kommunizieren können.
(Bild: Hersteller)
Wir haben bislang zwei unterschiedliche Modelle ausmachen können, die aktuell angeboten werden. Die „Fashion Smart Sports/Sleep Monitor Watch“ konkurriert mit der „A8 Stylish Bluetooth Smart Leather Band Men Women Sports/Sleep Monitor Wrist Watch“. Bei letzterer wurde sogar die Krone erstaunlich gut nachgebildet. Vermutlich sind beide Uhren in Kunststoffgehäusen untergebracht. Die Uhren werden aber auch unter anderen Namen und in diversen Farben angeboten.

Beide besitzen übrigens einen Puls- und Schrittmesser sowie einen Kalender und geben Laut, wenn ein Anruf oder eine SMS auf dem mit Bluetooth verbundenen Smartphone eingeht. Im Gegensatz zu Apples Uhr lassen sich auf den billigen Kopien natürlich keine Apps von Apple installieren – und auch sonst wird kein Wort darüber verloren, dass sie erweiterbar sind.

Die Uhren kosten zwischen 30 und 40 Euro. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir die entsprechenden Onlineshops an dieser Stelle nicht verlinken.

Was sagt ihr zu solchen Angeboten? Ist das eine interessante Alternative für Einsteiger oder sollte man die Finger davon lassen? Hat einer von euch vor, diese Uhren zu importieren? Schreibt es einfach in die Kommentare, wir sind sehr gespannt.

Tags :
  1. Der erste gezeigte Apple Watch Clone taucht übrigens häufig unter dem Namen Atongm AW08. Der zweite unter Aiwatch A8. Lustigerweise gab es sogar auf der CES 2015 einen chinesischen Händler, der anscheinend beide Uhren unter die Messebesucher gebracht hat und damit ganz schön für Aufruhr gesorgt hat…

  2. Warum die Apple Watch clonen, wenn es inzwischen genug andere Smartwatches online gibt? Ich habe mir eine bei eBay bestellt, Preis lag deutlichunter 100 Euro. Die Uhr ist eigentlich ein eigenständiges Handy, man kann sie mit einer SIM-Karte bestücken und auch den Speicher bis 32 GB erweitern. Einmal eingerichtet, funktioniert alles prima, aber leider nur für Android. Um vom Handy Push-Nachrichten zur Uhr zu senden, braucht man die App BTNotification, im Google-Play-Store kostenlos erhältlich. Ist diese installiert, kann ich auf der Uhr alle Nachrichten und Mails sehen, aber auch selber damit telefonieren oder schreiben. Auch eine Kamera ist dabei, aber die ist echt nicht nötig. Leider habe ich bisher noch keine Alternative bei Apple gefunden, nutzt man nur das iPhone, muss man auf Push-Benachrichtigungen verzichten. Nettes Spielzeug, aber auch sehr nützlich, denn jetzt muss ich nicht immer das Telefon bei mir haben.

  3. Hab gestern grad eine von den Teilen bestellt – gehe aber nicht davon aus, dass in den nächsten 8 Wochen etwas passiert… Fall die ankommt, bastel ich Euch ein UNPACKING samt Erfahrungsbericht :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising