Google-App: Fernsteuerung eures PCs per iPhone und iPad

(Bild: Apple)

Die App 'Google Chrome Remote Desktop' gibt es für Android schon länger und nun ist sie im iTunes App Store gelandet. Damit kann über iOS-Geräte die Chrome Remote Desktop App genutzt und der Rechner zu Hause oder im Büro ferngesteuert werden.

Um die iOS-App nutzen zu könnn, muss die Chrome Remote Desktop für OS X oder Windows herunter geladen werden. Dann kann man die beiden Geräte übers Internet und eine gesicherte Verbindung miteinander verknüpfen und sieht den Desktop des Macs oder Windows-Rechners auf seinem iPad oder iPhone und kann natürlich auch die Maus bewegen.

Auf dem iPhone ist das eine recht fummelige Angelegenheit, während das Fernsteuern mit dem iPad recht gut funktioniert.

Natürlich ist die iOS-App Chrome Remote Desktop nicht die erste, die so einen Fernzugriff erlaubt – aber sie erfordert eben nur einen Google Account, ist kostenlos und ziemlich zuverlässig.

Tags :Quellen:Gizmodo.comVia:9To5Mac
  1. Fehlt da eventuell das Ende ?! “Natürlich ist die App.” Aaaahja, und wieder einmal ein Fehler den man mit einem Mal anschauen des Artikels eliminiert hätte…

      1. Ich kann dir sagen was fehlte “Chrome Remote Desktop nicht die erste, die so einen Fernzugriff erlaubt – aber sie erfordert eben nur einen Google Account, ist kostenlos und ziemlich zuverlässig.” stand (zumindest bei mir) nicht da..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising