Elder Scrolls Online bald ohne Monatsgebühr

(Bild: ZeniMax Media Inc)

Mit „The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited“  wartet ab dem 17. März eine Buy2Play-Version auf PC- und Mac-Spieler. Das Spiel wird ab dem 9. Juni auch für PS4 und Xbox One erhältlich sein.

Bestehende Accounts werden im März kostenfrei umgestellt. Für neue Accounts muss das Spiel einmalig erworben werden.  Mit Tamriel Unlimited kommen neue, kostenpflichtige Zusatzinhalte ins Spiel. Außerdem wird ein neuer Store eingeführt, in dem laut Angaben des Publishers „eine Vielzahl von Gegenständen für Spielkomfort und Individualisierung“ erhältlich sein werden. Die Formulierung lässt hoffen, dass es sich hier nur um Gegenstände handeln wird, die keinen entscheidenden spielerischen Vorteil mit sich bringen.

Mit ESO Plus wird zusätzlich eine Premiummitgliedschaft für Elder Scrolls Online angeboten. Hier zahlen Spieler wieder eine monatliche Gebühr, und bekommen Zugriff auf alle DLCs, sowie Kronen für den Einkauf im Shop. Aktive Abonnements werden zum 17. März für die Restdauer des Abos auf ESO Plus umgestellt.

PS4- und XBox One-Spieler müssen zusätzlich zum Kauf des Spiels eine Mitgliedschaft bei Playstation Plus bzw. XBox Live Gold besitzen, um online spielen zu können.

Nachdem The Elder Scrolls Online sich ein knappes Jahr mit traditionellem Bezahlmodell behauptet hat, folgt nun also doch der Umstieg auf Buy2Play. Zusammen mit der Verfügbarkeit für die neuen Konsolenmodelle dürften auf diese Weise eine Menge neuer und alter Spieler ihren Weg nach Tamriel finden. Der weitere Erfolg des Spiels wird für das nächste Jahr daran gemessen werden müssen, ob die Neuzugänge auch dauerhaft bleiben.


The Elder Scrolls Online – Tamriel Unlimited Trailer: Youtube

(Bild: ZeniMax Media Inc)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising