Visualisiert: So fett ist die Welt

(Grafik: Clinic Compare)

Deutschland wird immer fetter, warnen Ärzte und Gesundheitspolitiker. Aber die Bundesrepublik steht nicht alleine da. Diese Karte, die auf Daten der CIA basiert, zeigt, wo die fettesten Menschen leben.

Die Karte wurde von Clinic Compare zusammengestellt und zeigt, wie hoch der Prozentsatz von fettleibigen Menschen in einem Land ist. Ein Drittel der US-Amerikaner ist demnach krankhaft fett, ebenso ein Viertel der Briten. Aber es gibt auch Überraschungen: So leiden 33 Prozent der Saudis an Übergewicht, ebenso 32 Prozent der Mexikaner und 30 Prozent der Argentinier. Noch schlimmer ist die Lage auf den Pazifikinseln: Hier gilt die Hälfte der Bevölkerung als fettleibig.

Es ist vor allem westliches Fast Food, das die Welt fett (und krank) macht. Also: Hintern hoch!

Geek-Test: Alan Turing ist der Godfather der Computertechnologie und vielen nicht so bekannt, wie er es sein sollte. Teste dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :Quellen:Clinic CompareVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising