Spotify: iOS-Version bekommt Berührungs- und Gesten-Features

(Bild: Gizmodo)

Spotify hat einige nette neue Features für die iOS-App angekündigt. Darunter: Berührungs-und Gestenfeatures, die es leichter machen sollen, neue Musik zu entdecken und Wiedergabelisten zu erstellen. Ob und wann es das Update auch für Android-Geräte geben wird, steht offen.

Ein dieser neuen Features trägt den Namen Touch Preview und erlaubt es durch Drücken und Halten eines Titels eine kurze Vorschau desselben anzuhören. So kann man sich schneller entscheiden, ob dieser Song anhört werden möchte oder nicht. Den Finger während des Haltens zu einem anderen Titel zu ziehen, führt zu einem neuen Song. Einfaches Berühren spielt den Track wie üblich ab. Wird bereits Musik gehört, pausiert Spotify diese, spielt die Preview, und setzt die Wiedergabe wieder fort, sobald der Finger wieder vom Bildschirm genommen wird. Darüber hinaus werden ab sofort auch Gesten unterstützt: Ein Wisch nach links verschiebt ein Lied in „Meine Musik“, ein Wisch nach rechts reiht den Song in die aktuelle Wiedergabeliste ein – ähnlich wie Tinder, nur für Musik. Das Update ist derzeit nur für iOS verfügbar.

Tags :Quellen:SpotifyVia:Gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising