Mit dem Sternenzerstörer auf dem Fahrradweg

(Bild: Gizmodo)

In Portland bietet jemand über die Verkaufsplattform Craiglist einen selbstgebauten, fast sieben Meter langen Sternenzerstörer an - umsonst! Das perfekte Geschenk für Star Wars-Fans, für große Star Wars-Fans. Betrieben wird das Raumschiff hingegen mit reiner Muskelkraft und wird wohl kaum höher als 1,5 Meter über Fahrradwegen und Straßen schweben.

Interessenten aus Portland haben die Möglichkeit, wie Darth Vader in einem Sternenzerstörer durch die (Milch-)Straße zu fliegen. Das 6,7 Meter lange, 2,4 Meter breite galaktische Raumschiff der Marke Eigenbau besteht aus PVC mit einer wetter- (und all-)festen Beschichtung. Angetrieben wird der Sternenzerstörer von vier Fahrradfahrern (nicht im Lieferumfang enthalten), auf deren Schultern die Last des Imperiums liegt.

(Foto: Gizmodo)

In verkehrsberuhigten Bereichen darf die Grenze zur Lichtgeschwindigkeit mit dem Sternenzerstörer nicht überschritten werden!

Das beste daran: Die Besitzer verschenken das imperiale Ungetüm, da sie selbst nicht wissen, wo sie es unterbringen sollen. Dabei lässt sich der Sternenzerstörer doch zur „einfacheren Lagerung“ in zwei Teile zerlegen. Alles was Interessenten, die die dunkle Seite in sich stärker werden spüren, benötigen, sind drei (3) Padawane, die allesamt ihre Köpfe durch das Sternenschiff stecken – oder einen großen Lkw. Zu umständlich? „Ihr Mangel an Glaube ist bedauerlich, General!“

Tags :Quellen:CraiglistVia:Gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising