Das kleinste Schachspiel benötigt nur 487 Bytes Speicherplatz

(Foto: Gizmodo)

Im Zeitalter der Datenflut im Internet kommt es vielleicht überraschend, dass es eine Herausfoderung für manche ist, ein Spiel so klein wie möglich zu machen. Dieses kleine Schachspiel ist aber genau das - es benötigt auf deiner Festplatte lediglich 487 Bytes Speicherplatz.

BootChess wurde diesen Monat veröffentlicht. Es übertrifft noch das bis dato kleinste Schachspiel der Welt – 1K ZX Chess -, das den Rekord 33 Jahre lang halten konnte und 1024 Byte Speicher benötigte. Wie zu erwarten, gibt es bei BootChess kein grafisches Interface. Stattdessen werden die Schachfiguren mit ASCII-Zeichend dargestellt (Groß- und Kleinbuchstaben stehen für Weiß und Schwarz) und bewegt, indem man die Koordinaten eingibt.

Hier kann das Spiel heruntergeladen werden; es läuft unter Windows, Linux, OS X, DOS und weiteren Betriebssystemen.

Geek-Test: Du arbeitest jeden Tag damit, aber kennst du dich auch mit Betriebssystemen aus? Teste dein Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

Tags :Quellen:BootChessVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising