Android-Smartphone Honor Holly: Ihr bestimmt den Preis mit

honor_holly_1

Honor bringt sein Android-Smartphone Holly auch nach Deutschland. Das Besondere: dessen Startpreis könnt ihr aktiv mitbestimmten. Auf der Honor-Webseite könnt ihr euch bald dazu registrieren. Je mehr von euch das Interesse an dem Gerät bekunden, desto niedriger wird der Preis. Eine Registrierung verpflichtet natürlich nicht zum Kauf des Smartphones.

Ab heute habt ihr 20 Tage Zeit, den Preis nach unten zu treiben. Die unverbindliche Preisempfehlung von Honor liegt bei 139,99 Euro. Laut dem Hersteller könnt ihr jedoch dafür sorgen, dass das Holly erheblich günstiger wird. Um wie viel – das wird noch nicht verraten. Was das Honor Holly dann zum Verkaufsstart kosten wird, das will das Unternehmen erst am 23. Februar, dem Marktstart des Gerätes, bekanntgegeben.

Bei dem Smartphone handelt es sich um 5-Zoll-Gerät mit einem HD-IPS-Display. Die Auflösung beträgt 1.280 mal 720 Pixel, die Pixeldichte dementsprechend 294 ppi. Angetrieben wird das Honor Holly von einer 1,3 GHz schnellen Quad-Core-CPU, der 1 GByte RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher ist 16 GByte groß. Ein 2000-mAh-Akku versorgt das Gerät mit Strom. Die Akkulaufzeit soll bei durchschnittlicher Nutzung einen Tag betragen.

Für Fotos und Videos verbaut Honor beim Holly eine rückseitige 8-Megapixelkamera. Für Selfies oder Videochats gibt es eine 2-MP-Webcam. Außerdem bietet das Honor Dual-SIM, Bluetooth 4.0, WiFi Direct, DLNA und Android 4.4 KitKat als OS.

Die Specs erinnern mich an das neue Moto G, das sogar nur 8 GByte Speicher bei einem Preis von knapp 170 Euro mitbringt. Sollte der Preis des Honor Holly auch noch sinken, dann dürfte es ein ziemlich interessantes Gerät in seiner Preisklasse werden. Ich bin jedenfalls gespannt, was dabei herauskommt, und ob mehr Hersteller dem Ansatz von Honor folgen werden. Samsung könnte hier mit seinem Voting zum Verkauf des Galaxy Note Edge in Deutschland einen kleinen Trend losgetreten haben.

Tags :Quellen:Honor

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising