Terratec Hotpot: Heiße Getränke erzeugen Strom für Gadgets

(Bild: Terratec)

Terratec zeigt auf der CeBit 2015 eine Thermoskanne, die es in sich hat: Einen Akku und ein Peltier-Element, mit dem aus dem heißen Wasser, Tee oder Kaffee tatsächlich etwas Strom gewonnen wird, der den Akku und dann eure Gadgets aufladen kann.

Terratecs energiegeladene Thermoskanne „Terratec HotPot 1200“ dürfte ein Star der CeBit 2015 werden. Die Kanne beherbergt nicht nur einen 1200 mAh starken Akku, sondern kann diesen ohne externe Stromquelle aufladen.
(Bild: Terratec)
Die elektrische Energie gewinnt der Hotpot aus der eingefüllten heißen Flüssigkeit. Das Verfahren klappt ab einer Temperatur von 80 Grad Celsius und macht natürlich nichts böses mit den Getränken.

Der Becher mit der ungewöhnlichen Energiegewinnung kostet rund 60 Euro.

Quellen:Terratec

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising