Virgin Australia: So werden Flugzeuge per Hand neu lackiert

(GIF: Gizmodo.com)

Manchmal können Werbevideos echt beruhigend und zudem interessant sein. Bestes Beispiel wäre hier der Clip von Virgin Australia, der euch zeigt wie Flugzeuge per Hand umlackiert werden.

Ich könnte fast den ganzen Tag das GIF im Titelbild beobachten und fasziniert darauf starren wie die alte Farbe von dem Flugzeug fließt – hier eine Boeing 737. Doch nicht nur diese Sequenz des Werbe- oder Imagefilms von Virgin Australia ist sehenswert. Im Laufe des Clips seht ihr in welchen Schritten das Flugzeug nicht nur seine alte Farbe verliert, sondern auch einen neuen Anstrich bekommt.

Virign liefert sogar Zahlen zu seinem Clip. So würde das Umlackieren einer Boeing 737 rund elf Tage dauern, 18 Lackierer benötigen und einen Verbrauch von 260 Litern Farbe mit sich bringen – und das Ganze in Handarbeit aufgetragen.

Doch nicht alle Airlines lackieren ihre Flugzeuge heute noch per Hand. Boing nutzt beispielweise Roboter wie wir sie in dieser Art in Lackierstraßen von Automobilkonzernen finden.

Tags :Via:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising