Hisense SoundTab: Mini-Mediencenter für den Schreibtisch

(Bild: Hisense)

Das SoundTab von Hisense ist ein kleines Mediencenter mit einem 7 Zoll großem Touchscreen , Lautsprechern und einer Kamera. Auf dem System läuft Android.

Das Hisense SoundTab ist für den Schreibtisch oder den Nachttisch gedacht und kann über WLAN online gehen. Natürlich lassen sich auch alle Apps aus dem Google Play Store darauf installieren, vornehmlich wird es jedoch als Mediencenter verwendet werden. Über eine HDMI-Schnittstelle kann auch ein Fernseher angeschlossen werden.

(Bild: Hisense)

Der eingebaute Verstärker arbeitet mit 2 x 5 W starken Lautsprecher zusammen, die in das Gerät integriert sind. Audiodaten können außerdem über Bluetooth (4.0) von Smartphones, Tablets und anderen Geräten abgespielt werden. Auch die Zuspielung über Line-in-Kabel, aus Onlinequellen über WLAN oder und direkt aus dem 8 GByte großen, internen Speicher bzw. von microSD-Karten ist möglich. Eine Fernbedienung liegt bei.

Das 7 Zoll große Display bietet eine Auflösung von 1024 x 600 Pixeln. Über HDMI können bis zu 1920 x 1080 Pixeln auf externen TV-Bildschirmen ausgegeben werden.

Im Gerät ist auch ein 3000 mAh-Akku eingebaut. Es wiegt 1,5 kg und kann so auch unterwegs benutzt werden. Natürlich kann es auch direkt in die Steckdose gesteckt werden.

Das Hisense SoundTab soll ab April für 250 Euro erhältlich sein.

Tags :
  1. Das sieht für mich mal wieder nach einem weiteren Abklatsch von diesem Auna aus:
    http://www.amazon.de/Auna-Mediacenter-Internetradio-Multifunktions-Radio–Touchscreen-Monitor-wei%C3%9F/dp/B00PSW4YKC/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1424788861&sr=8-2&keywords=Android+mediacenter

    oder diesem Orbsmart:
    http://www.amazon.de/gp/product/B00KCOFL1W/ref=s9_simh_gw_p23_d0_i2?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=desktop-1&pf_rd_r=0JC8RQP80CN83JPT9W65&pf_rd_t=36701&pf_rd_p=585296347&pf_rd_i=desktop

    Ich hatte mal das Auna. Es war unterirdisch schlecht. Musikqualität aus den Lautsprechern war mies. Über HDMI kam nur Bild kein Sound -> also nicht möglich an den AV-Receiver anzuschliessen.
    Jede Berührung des Displays wurde mit Störgeräuschen aus den Lautsprechern quittiert…

    Wenn dieses Gerät so ähnlich ist, und dann auch noch zu diesem Preis, dann kann ich jedem nur davon abraten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising