Flacher und schärfer als der Rest – Asus Zenbook UX 305 ab sofort verfügbar

Notebooks   ASUS ZENBOOK UX305   ASUS

Das Asus Zenbook UX305 ist laut Herstellerangaben das weltweit dünnste Notebook mit einer Bildschirmauflösung von 3.000 mal 1.800 Pixel (QHD+). Hinzu kommen 8 GByte Arbeitsspeicher und bis zu 256 GByte Platz auf einer SSD. Der 13,3-Zöller mit der geringen Bauhöhe wird in vier verschiedenen Ausstattungskategorien erhältlich sein.

Asus Zenbook UX305

Bild 1 von 13

Die beiden Farben: Links Obsidian Stone und daneben Ceramic Alloy.

Im Inneren des 12,3-Millimeter dünnen UX305 taktet ein Intel M-5Y10-Prozessor, der auf 8 GByte RAM zurückgreifen kann. Die Akkulaufzeit des Zenbooks soll laut Asus bei maximal 10 Stunden liegen. Besonders stolz ist man außerdem auf sein Display, dass die fünffache Auflösung eines Standard-HD-Bildschirms und eine Pixeldichte von 275 ppi erreicht. Seine Helligkeit liegt bei 300 cd/m², das Kontrastverhältnis wird mit 770:1 angegeben.

Asus integriert außerdem seine SonicMaster Audio mit ICEpower sowie Bang & Olufsen Technologie für möglichst angenehmen Sound. Dem ist auch der Asus AudioWizard unterstellt. Das Audiotool soll den Klang an die Hörsituationen “Film, Games, Musik, Sprache und Sprachaufnahme” anpassen.

Das 1,2 Kilogramm schwere Aluminium-Notebook wurde für sein Aussehen mit dem iF Design Award prämiert und kommt mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 8.1.

Wichtiger als die Dicke beziehungsweise Dünne eines Notebooks sind in vielen Augen aber die Anschlüsse. Hier bietet das Zenbook UX305 drei USB3.0-Slots sowie beiligende USB-zu-Ethernet-Adapter und ein Mini Displayport-auf-VGA-Adapter.

Für die Top-Ausstattung mit 256 GByte SSD-Speicher und QHD+-Display veranschlagt Asus derzeit 999 Euro. Für die Version mit Full-HD-Auflösung (1.920 mal 1.080 Pixel) und 128 GByte werden dagegen 799 Euro fällig.

Das Asus Zenbook UX 305 ist ab sofort in der Farbe Obsidian Stone erhältlich. Ab Ende März folgen Modelle in Gold sowie Ceramic Alloy.

Unser Eindruck vom Zenbook UX305 auf der IFA:

Tags :
  1. Hi,

    was für ein Prachtstück. Ich finde einen Schein für ein 13,3 Zöller heftig, aber ich bin definitiv gewillt mir das Notebook zu zulegen! :D

    Asus hat mal wieder bewiesen, was für ein geiler Hersteller er ist! :)

    Besten Gruß

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising