MWC 2015 Hands-On: Smartwatch LG Watch Urbane LTE

(Bild: NetMediaEurope)

LG hat auf dem MWC in Barcelona seine Smartwatch Watch Urbane LTE dem Publikum vorgeführt und wir haben ein kurzes Hanes-On-Video gedreht, das euch die Smartwatch mit Smartphone-Qualitäten näherbringt.

LG Watch Urbane LTE

Bild 1 von 9

LG Watch Urbane LTE-1

LG hat mit der LG Watch Urbane LTE schon seine vierte Smartwatch-Generation vorgestellt. Diesmal ist die Uhr nicht mit Android Wear ausgerüstet, dafür aber mit einem LTE-Modem. Eine Uhr mit Mobilfunkmodul gibt es auch bei Samsung mit der Gear S, doch diese Uhr kann nur 3G und ist zudem stark an ein Samsung-Phone gebunden. Leider muss auch bei der LG bei der Konfiguration einiger Apps auf das Smartphone zurück gegriffen werden.

Die LG Watch Urbane LTE bietet Unterstützung für NFC und ist mit einem runden, 1,3 Zoll (ca. 3,3 cm) großen Plastic-OLED versehen. LG setzt bei der Uhr auf seine eigene LG Wearable Platform (WebOS) als Betriebssystem.

Die Uhr ist stilsicher in einem recht großen Metallgehäuse untergebracht und ermöglicht das Tätigen von Anrufen und das Verschicken von SMS. Zudem beherrscht die Uhr Push to Talk (PTT) mit anderen Geräten innerhalb desselben Mobilfunknetzes. Das heißt, Kunden können die LG Watch Urbane LTE wie ein Walkie Talkie benutzen.

 

Die Uhr besitzt einen Akku mit 700mAh und soll so tagelang im Standby-Modus betrieben werden können. Das konnten wir natürlich in der kurzen Zeit nicht ausprobieren.

Die drei Knöpfe an der Smartwatch bieten einfachen Zugang zu einer Anzahl zentraler Funktionen, ohne dass Nutzer durch zahlreiche Menüs wischen müssen. Der oberste Knopf aktiviert das Menü mit Schnelleinstellungen. Hier kann der Nutzer Akkunutzung, Displayhelligkeit, Lautstärke sowie Verbindungseinstellungen kontrollieren und anpassen. Der mittlere Knopf dient zum Wechsel zwischen der Zifferblattanzeige und verschiedenen Apps. Bei kurzem Druck liefert der unterste Knopf die „Zurück“-Funktion. Bei langem Druck verwandelt er sich in einen Notfall-Knopf. Dann wählt die smarte Uhr automatisch eine zuvor eingestellte Telefonnummer und sendet den Aufenthaltsort des Trägers. Innerhalb und zwischen den Apps kann der Benutzer mit dem Touchscreen der Uhr navigieren und steuern.

Die LG Watch Urbane LTE verfügt über einen eingebauten Herzfrequenzmesser und einen Bewegungssensor. Die Uhr ist nach IP67 gegen Wasser und Staub abgeschirmt.

Was sie kosten wird ist nicht bekannt.

Specs:

· CPU: 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400
· Betriebssystem: LG Wearable Platform (webOS)
· Bildschirm: 1,3 inch (ca. 3,3 cm) P-OLED (320 x 320 / 245ppi)
· Netzwerkunterstützung: 4G/LTE
· Speicher: 4GB eMMC, 1GB LPDDR3
· Batterie: 700 mAh
· Sensoren: 9 Axis, barometer, PPG (Herzfrequenzmesser), GPS
· Verbindungstechnologien: WiFi 802.11 b, g, n, Bluetooth 4.0LE, NFC

Tags :Quellen:LG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising