Diese Actioncam von Xiaomi hat bessere Spezifikationen als die GoPro – und kostet nur 58 Euro

(Foto: Xiaomi)

Der chinesische Smartphonehersteller Xiaomi hat gestern seine erste Actioncam auf den Markt gebracht. Die Yi soll der GoPro Konkurrenz machen, und schlägt die GoPro Hero auch in Punkto Preis und Spezifikationen. Auf dem deutschen Markt ist das Teil aber noch nicht zu haben.

Die Yi hat eine 16 Megapixel-Kamera, die 1080p-Video bei einer Framerate von 60 Bildern/Sekunde machen kann. Das sind bessere Werte als bei der GoPro Hero (die 1080p-Material bei 30 Bilder/Sekunde dreht bzw. 780p bei 60 Bildern/Sekunde) – und das zum halben Preis. Der Bildsensor der Yi kommt von Sony, die Cam ist bis 40 Meter wasserdicht und hat 64GB Speicher an Bord – doppelt so viel wie die Hero. Außerdem gibt es für die Yi natürlich eine App und allerlei Zubehör, wie etwa eine Kamerahalterung für Haustiere.

(Foto: Xiaomi)

Ob all diese beeindruckenden Spezifikationen allerdings auch eine Kamera ergeben, die besser ist als die GoPro Hero, ist nicht gesagt. Angsichts eines Verkaufspreises von nur 399 CNY (knapp 58 Euro) sollte das aber einen Versuch wert sie. Nur schade, dass Xiaomi seine Produkte (noch) nicht offiziell in Deutschland vertreibt.

Tags :Via:gizmodo.com
  1. Was ist den das für ein Quatsch. Mit welcher GoPro Hero wird den hier verglichen? Guckt euch erst mal die aktuellen GoPro Hero 4 Spezifikationen an und dann fängt man an zu schreiben.

    Ich dachte schon da kommt eine Wahnsinns Kamera und dann so ein Murks.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising