Die 7 seltsamsten Drachen aus Dungeons and Dragons

(Bild: Dungeons and Dragons)

Wie der Name des Rollenspieles es schon indiskret andeutet, werden die vielen Welten aus Dungeons and Dragons von einer Vielzahl von Drachen bevölkert. Da kann natürlich nicht jeder einfach rot, böse und hungrig auf Helden sein. Es gibt Dutzende Spezies und sie alle haben andere Fähigkeiten, Ziele und Gesinnungen. Doch einige von ihnen sind seltsamer als andere.

Die 7 seltsamsten Drachen aus Dungeons & Dragons

Bild 1 von 7

Drachen aus Elysium
Dem Plan von Elysium folgend, bei dem es sich ganz grundlegend um das Paradies handelt, sind Drachen aus Elysium gutmütig, freundlich und genusssüchtig. Sie sind fett, faul und Alkoholiker, da sie den Zustand des Betrunkenseins lieben. Das einzige, was sie noch mehr lieben als zu saufen ist ungehemmt miteinander zu kopulieren, weswegen das Paradies mit diesen Drachen übervölkert ist. Ganz am Rande: Ihre Waffe ist kein Feuer, sondern berauschendes Gas, weswegen D&D-Gurus davon ausgehen, dass dieser Angriff sich wie ein Rülpser anhört.

Tags :Via:iO9, Gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising