Nun fliegen Star Wars Speeder Bikes auch auf der Erde – als Drohne

(Bild: Adam Woodworth)

Der Star Wars-Enthusiast Adam Woodworth hat sich von der Verfolgungsszene auf Endor in Star Wars - Die Rückkehr der Jedi-Ritter inspirieren lassen und eine funktionstüchtige Drohne detailverliebt nach dem Vorbild der Speeder Bikes gestaltet - mitsamt aufsitzender Sturmtruppe.

Woodworth, der für das verblüffend realistische Ergebnis verantwortlich ist, baute zu diesem Zweck ein altes Hasbro Speeder Bike-Spielzeug auseinander. Angeblich waren für den Umbau einige tiefgreifende Modifikationen notwendig als der erste Eindruck zu vermitteln vermag: Carbonfaser für die Propeller, mehr Platz für die Batterien, Drähte und die übrige Elektronik, um das Gefährt fernsteuern zu können. Adam ging sogar so weit, eine kleine Kamera im Helm der Sturmtruppe zu verstecken, wodurch man beinahe den Eindruck bekommt, selbst auf dem Speeder Bike zu sitzen.

Was haltet ihr von der Bastelei? Wäre doch ein prima Anreiz für die Merchandise-Reihe zum am 18. Dezember in die Kino kommenden Film „Star Wars – Das Erwachen der Macht„. Mein Portemonnaie säße in diesem Fall recht locker. Auf Makezine hat Woodworth eine Anleitung seines coolen Werkes veröffentlicht, die vielleicht den ein oder anderen zum Nachbau anregt.

Tags :Quellen:MakezineVia:Toyland, Gizmodo.com
    1. Haha, da konnte sogar ich mir das Lachen nicht verkneifen. Danke für den Hinweis! :D
      Dabei komme ich gar nicht aus Hessen. :)

  1. Warum basieren die Autos der Zukunft eigentlich nicht auf Quadrocoptertechnik? Mn muss nicht mehr alles mit Teer zu schütten, es läuft elektrisch, kein Reifenverschleiss …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising