Diese Neontische erwecken die 80er zum Leben

(Foto: Nendo)

Erinnerst du dich an Spectre, das Spiel für Macintosh, bei dem man mit einem Panzer euklidische Formen unter einem neonfarbenene Himmel abschießen musste? Bald kannst du dir ein wenig dieser 80er-Nostalgie in dein Wohnzimmer holen.

In Zusammenarbeit mit dem italienischen Möbelhersteller Glas Italia haben die Designer von Nendo dieses Set aus drei niedrigen Glastischen entworfen. Es sind einfache Rechtecke, deren weiches Neonleuchten dir das Gefühl gibt, zurück in der Zeit gereist zu sein. Jeder Tisch besteht aus fünf Glasplatten, die von bunten Neonstreifen zusammengehalten werden, die ihre Farbe von lila zu rot, von orange zu gelb und von blau zu lila wechseln.

(Foto: Nendo)

„Wir haben versucht, ein natürliches und weiches Bild zu erschaffen, so als ob die Farben an den Kanten verschwimmen“, so Nendo. „Wir haben die schwierige Technologie, abstufende Farbtöne an den diagonalen Kanten aufzudrucken, mit einer Technik verbunden, die eine leichte Verschwommenheit erzeugt. So haben wir ein Aussehen geschaffen, das dem normalen Bild von Glas als hartem und scharfkantigem Material entgegenläuft.“

(Foto: Nendo)

Erstmals wird die „Soft“ Serie im Museo della Permanente in Mailand vom 14. bis zum 19. April zu sehen sein.

(Foto: Nendo)

Tags :Quellen:NendoVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising