Lego Dimensions bringt eure Bausteine ins Videospiel

(Bild: Gizmodo.com)

Wer auch immer geglaubt hat, dass physisches Spielzeug in Videospielen nur ein kurzer Trend sein würde, der hat noch nicht die neueste Kreation von Lego gesehen.

Mit Lego Dimensions reiht sich der dänische Bauklotzhersteller in die noch kurze Schlange rund um interaktive Videospiele ein. In Zukunft bekommen Nintendos amiibo, Disneys Infinity und Activisions Skylanders von Lego Konkurrenz. Gemeinsam mit Warner Bros. starten die Dänen eine neue Ära des interaktiven Entertainments mit Lego Dimensions – so möchte es zumindest der Trailer glaubhaft vermitteln.

Lego Dimensions soll ab dem ersten Oktober diesen Jahres für die PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und Wii U angeboten werden. Los gehen soll es dann mit einem Starterset. Dieses wird ein Portal zum Gaming, Gandalf, Batman samt Batmobil und Wyldstyle enthalten. Erweiterungen wie “Zurück in die Zukunft” und einige Charaktere aus dem Lego Film, darunter Emmet und Benny, sollen bald folgen.

Dem Trailer kann man entnehmen, dass sich die Story des neuen Videospiels wohl an “The Lego Movie” aus dem vergangenen Jahr orientieren wird. Zum September sollen zusätzlich dann noch die Universen von DC Comics, Herr der Ringe und der Zauberer von Oz spielbar sein. Weitere Welten wie das oben erwähnte “Zurück in die Zukunft” sollen folgen, Figuren und Gegenstände sollen entweder gebaut oder gekauft werden können.

Tags :Via:lego.gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising