SoftMaker bringt kostenlose Office-Version für Android-Tablets

(Bild: Softmaker)

Wer mit Android-Tablets vernünftig arbeiten will, guckt sich nach einer richtigen Office-Suite um, mit der Texte, Tabellen und Präsentationen erstellt und bearbeitet werden können. Eine solche Software hat SoftMaker entwickelt - und bietet sie als abgespeckt Version SoftMaker Office HD Basic jetzt sogar kostenlos an.

SoftMaker Office HD Basic ist Office-Suite für Android-Tablets, die aus TextMaker HD Basic (Textverarbeitung), PlanMaker HD Basic (Tabellenkalkulation) und Presentations HD Basic (Präsentationsprogramm) besteht und im Gegensatz zur Nicht-Basis-Version kostenlos ist. Dabei muss man auf einige Funktionen verzichten, kann aber Microsofts Office-Formate Word, Excel und PowerPoint öffnen und schrieben. Außerdem verbindet sich Softmakers Programmwelt mit den Clouddiensten Dropbox, Google Drive, Evernote und OneDrive.

Das Nürnberger Softwarehaus verspricht komplette Unterstützung der Microsoft-Office-Dateiformate, inklusive der aktuellen Dateitypen DOCX, XLSX und PPTX. Formatierungen sollen beim Datenaustausch mit Word, Excel und PowerPoint ebenfalls originalgetreu erhalten bleiben. Die Bürosoftware für Android-Tablets bietet die vom PC gewohnte Oberfläche, die für die Touchbedienung optimiert wurde.

TextMaker HD Basic eignet sich dem Anbieter zufolge nicht nur für die Alltagskorrespondenz, sondern dank zahlreicher Formatierungsoptionen auch für komplexere Schreibarbeiten und grafische Gestaltungen. In PlanMaker HD Basic stehen über 350 Rechenfunktionen für Kalkulationen sowie mehr als 80 Diagrammtypen in Präsentationsqualität zur Verfügung. Presentations HD Basic umfasst diverse Gestaltungselemente zur Aufwertung von Präsentationen.

Wer auf seinem Android-Tablet weitere Profifunktionen benötigt, kann jederzeit aus den Apps heraus für jeweils 4,99 Euro von der kostenlosen Basic-Version auf die komplette Office-HD-Version upgraden. Damit steht dann der Funktionsumfang bereit, den auch SoftMaker Office für Windows bietet.

Erhältlich ist SoftMaker Office HD Basic zunächst exklusiv im Amazon App-Shop für Android. Später wird es auch im Google Play Store und direkt bei SoftMaker verfügbar sein.

Parallel zu Office HD und Office HD Basic für Android-Tablets bietet SoftMaker seine Produktivitätsanwendungen auch für Android-Smartphones an. Seit Ende Januar ist Office 2012 Mobile dauerhaft kostenlos verfügbar. Der Funktionsumfang fällt allerdings etwas geringer aus als bei Office HD.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Tags :Quellen:Mit Material von Björn Greif, ZDNet.de
  1. Besser als alle anderen Office-Apps zusammen (viel mehr Funktionen und öffnet MS Office Dateien verlustfrei). Der Hammer!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising