Dieser winzige Roboter kann das 2.000-fache seines Eigengewichts ziehen

(Screenshot: Gizmodo)

Wissenschaftler der Stanford University haben eine Reihe kleiner, superstarker Roboter entwickelt. Darunter ist auch dieses Kraftpaket, das bis zu 26 Kilo Gewicht ziehen kann, obwohl es selbst nur rund 15 Gramm wiegt. Das wäre so, als würdest du einen Blauwal ziehen.

Die Roboter, berichtet New Scientist, haben haftende Füße, die denen eines Geckos ähneln. Sie bestehen aus kleinen Gummispitzen. Wird Druck ausgeübt, biegen sich die Spitzen, so dass sich ihre Oberfläche vergrößert und dadurch ihre Haftkraft. Hebt der Roboter seinen Fuß wieder an, richten sich die Spitzen wieder auf.

So kann ein neun Gramm schwerer Roboter eine Wand hochklettern und dabei ein zwei Pfund schweres Gewicht schleppen. Ein anderes Modell wiegt 20 Milligramm und kann 500 Milligramm schleppen. Sichtbar ist das unter einem Mikroskop. Die Forscher der Standford University glauben, dass sich nach diesem Muster eines Tages auch große Roboter konstruieren lassen, die dann auf Baustellen und in Farbriken schwere Ladungen ziehen können.

Tags :Quellen:New ScientistVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising