Tesla Model S mit Anbindung an die Apple Watch

(Bild: Youtube)

Das Elektroauto Tesla Model S kann künftig mit der Apple Watch geöffnet und bedient werden, wie Entwickler Allen Wong auf Youtube mit seiner Anwendung schon einmal demonstriert hat. Noch gibt es die App nicht im App Store, doch das soll sich bald ändern. Mit der Apple Watch kann das Elektroauto dann sogar in Gang gesetzt werden.

Die Apple-Watch-App “Remote S” bietet ein hübsches Interface für die Smartwatch, mit dem viele Funktionen des Elektroauto Tesla Model S aus der Ferne gesteuert werden können. Die Uhr muss dabei in Kontakt mit dem iPhone stehen, das wiederum ins Internet gelangen muss, damit es die Befehle an Tesla weitergeben kann. Diese werden dann dem Auto übermittelt.

Mit der App lassen sich die Türen und die Kofferraumdeckel öffnen und schließen, die Temperatur der Klimaanlage einstellen sowie der Ladevorgang steuern. Wer im Auto sitzt, kann es über die App sogar starten und sieht den aktuellen Standort auf der Karten-Anwendung der Uhr.

Die Remote S-App wurde bei Apple schon zur Prüfung eingereicht, ist aber noch nicht im App Store zu finden.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising