Soviel Energie frisst das Internet

(Foto: Shutterstock)

Sitzt du bequem? Gut, denn jetzt kommt eine fette Ladung Schuldgefühle auf dich zu! Die Leute von SciShow haben ein Video gemacht, das untersucht, wieviel Strom wir nur für das Internet verbrauchen. Und, ja, da kommt eine ganze Menge zusammen!

Süße Katzenvideos hochladen und anschauen, dazu braucht man bekanntermaßen Server. Und die fressen viel Strom: alleine in den USA 91 Mrd. Kilowattstunden. Und das schlimmste: Viele Server stehen einfach nur herum, ungenutzt, und warten auf eine Abfrage. Diese Server ständig zu kühlen, ob sie nun genutzt werden oder nicht, ist höchst ineffizient.

Das Video von SciShow bietet einen guten Einstieg in das Thema. Wenn du einen tieferen Einblick in den Energiehunger von Datencentern (und deren erschreckende Ineffizienz – Server tragen nur zu rund 11 Prozent zum tatsächlichen Energieverbrauch bei) suchst, hat Dan Luu Material für dich. Dann überlegst du dir das nächste Mal, wenn du wieder viel zu viel Zeit bei Reddit verbracht hast, ob du deinen Computer nicht lieber einmal ausschaltest!

Tags :Quellen:YouTubeVia:gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising