Russischer Superpanzer wird mit Playstation-Controller gesteuert

Russischer Panzer wird mit Playstation-Controller gesteuert (Bild: Youtube)

Kurganets-25, so heißt Putins neuer Superpanzer, an dem russische Ingenieure gerade tüfteln. Gegenüber russischen Medien verriet der Vize-Präsident des Panzerbauers kürzlich etwas über die Steuerung des Kriegsgefährts: Statt mit Lenkrad und Pedalen werde der Panzer demnach mit einem Controller bedient, der dem Gamepad der Playstation sehr ähnlich sieht. „Ich habe zwei Jahre gebraucht, um unsere Designer davon zu überzeugen, die Panzer-Konsole nach dem Vorbild des Playstation-Controllers zu bauen“, so Panzerbauer-Vizepräsident Albert Bakov. „So können sich junge Soldaten einfacher an die Steuerung des Panzers gewöhnen.“

Darüber hinaus habe der Einsatz eines Playstation-Controllers auch Sicherheitsvorteile: Das sonst übliche Lenkrad stelle beim Aussteigen und bei einer Kollision eine Gefahr für den Brustkorb dar. „Es verbraucht mehr Platz, bietet dafür aber nicht mehr“, so Bakov.

Der Kurganets-25-Panzer befindet sich gerade in der Testphase. Er soll 2016 in Massenproduktion gehen.

Update: Artikel um richtige Panzerbezeichnung ergänzt.

Tags :Quellen:Sputniknews

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising