Jetzt durchsucht Google auch Twitter

(Foto: Twitter)

Manchmal ist Twitter eben schneller als andere Medien. Wer Neuigkeiten zu Promis oder Politikern sucht, kann das bei Twitter machen. Oder auch bei Google: denn die Suchmaschine durchkämmt nun auch Twitter-Tweets.

Wer etwa nach einer twitternden Person sucht, erhält nun in den Suchtreffern bei Google direkt deren aktuellste Tweets angezeigt. Ein Klick führt weiter auf die entsprechende Twitter-Seite. Vorerst ist die neue Funktion aber auf englischsprachige Suchen in den USA und auf mobile Geräte beschränkt. Die Desktop-Suche sowie eine Ausweitung der Funktion auf andere Länder soll aber demnächst folgen.

Für Twitter bedeutet die Neuerung einen großen Sprung: Die Aufrufe der Seite des Kurznachrichtendienstes dürften enorm ansteigen. Ausgehandelt wurde der Deal zwischen Google und Twitter bereits Anfang des Jahres. Zuletzt hatten sich weder der Aktienkurs noch die Nutzerzahlen von Twitter so entwickelt, wie es Analysten erhofft hatten. Rund 300. Mio aktive Nutzer kann Twitter derzeit verzeichnen, was gegenüber dem Vorjahr nur einen geringen Zuwachs darstellt.

Tags :Quellen:Twitter

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising