CES Asia: Dell Venue 10 7000 mit RealSense im Hands On

Dell Venue 10 7000

Das Dell Venue 10 7000 kommt mit einem 10,5 Zoll großen Display und Intels RealSense-Technologie. Wir haben das Android-Tablet samt Tastatur-Dock auf der CES Asia angeschaut.

CES Asia: Dell Venue 10 im Hands On

Bild 1 von 11

Dell Venue 10

Mit dem Venue 10 7000 hat Dell seine Venue-Reihe um ein weiteres interessantes Tablet mit 10,5 Zoll (2.560 x 1.600 Pixel) erweitert, in dessen Brust ein Intel Atom Z3580 Vierkern-Prozessor schlägt, der bis zu 2,33 Gigahertz drauf hat. Dabei haben diese Zugriff auf zwei Gigabyte Arbeitsspeicher.

Auffällig ist die zylindrische Ausformung an einer Längsseite des Dell Venue 10 7000, die an Lenovos Yoga-Tablets erinnert und das 6,2 Millimeter dicke Gerät merklich verdickt. Genau wie bei Lenovo ist auch hier der Akku untergebracht, was gleichsam für mehr Komfort beim Halten sorgt. Eine weitere Besonderheit sind die von Intel entwickelten RealSense-Kameras auf der Rückseite, was nachträgliches Ändern des Fokus oder oder die Messung von Entfernungen mit der passenden Software ermöglicht.

Der sehr großzügige 7.000 mAh-Akku bringt natürlich mehr Gewicht auf die Waage, sodass das Venue 10 7000 mit 598 Gramm kein Fliegengewicht mehr ist, wenngleich der Schwerpunkt durch die Verlagerung in den Griff weniger auffällt. Als Betriebssystem kommt das Dell-Tablet mit Android 5.0 und wird mit einem separaten Tastaturdock angeboten.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising