So sieht der Katastrophenfilm San Andreas ohne CGI und Special Effects aus

Behind the scenes aus San Andreas (Bild: Youtube)

Der Katastrophenfilm des Sommers heißt San Andreas mit Dwayne „The Rock“ Johnson in der Hauptrolle. Wie fast jede moderne Produktion vertraut der Film auf eine Menge CGI und Special Effects, um das Desaster eines Erdbebens beeindruckend auf die Leinwand zu bringen. Wie’s aussieht, wenn man diese Effekte ausschaltet, zeigt euch das folgende Behind the scenes-Video:

Auch wenn die ein oder andere Stelle ohne CGI etwas befremdlich wirkt, ist es doch interessant zu sehen, dass auch hinter den Kulissen noch eine ganze Menge Action passiert. Wenig überraschend benötigt Dwayne Johnson wohl nur selten ein Stunt-Double …

Tags :Quellen:Sploid

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising