Der lange Weg zum eigenen Star Wars BB-8 Droiden

(Bild: James Burton/ XRobots)

Der Roboter- und Requisitenbauer der Extraklasse, James Burton von XRobots.co.uk, hat kürzlich die letzte Episode seines höchst ausführlichen Tutorials zum detaillierten Bau eines ferngesteuerten, selbst balancierenden Star Wars: Das Erwachen der Macht BB-8 Droiden veröffentlicht. Nehmt euch ruhig etwas Zeit, das dauert länger.

Zwar haben es schon einige geschafft, die mechanische Knutschkugel nachzubauen, aber James Burton von XRobots ist der erste, der jeden einzelnen Schritt zum Bau seines eigenen Exemplars dokumentiert hat. Das Ergebnis ist umso beeindruckender, wenn man bedenkt, dass nicht so recht bekannt war, wie das Original funktioniert, zumal wir bisher nur kurze Eindrücke des rollenden Droiden BB-8 aus Trailern und von Events kennen. Wer also über das technische Know-How, geschickte Hände und die notwendigen Materialien verfügt, kann tatsächlich jeden Teil des Tutorials verfolgen und Burtons Werk simultan nachbauen.


Tags :Quellen:XRobots - James BurtonVia:Toyland; Gizmodo.com
  1. Ich hab schon einiges von James gesehen.
    Da gibt es bei Kickstarter kleine Projekte, die sehr viel Geld einsammeln wollen, für Entwicklung und Produktion etc, und er macht das alles einfach in seiner Werkstatt.
    Alles selbst gebaut, mit 3D-Drucker und seinem Vakuumgerät.
    Ich bin begeistert!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising