DARPA Robotics Challenge: Fail Compilation der besten Roboter-Stürze

DARPA Robotics Challenge (Bild: Youtube)

Am vergangenen Wochenende fand das Finale der DARPA Robotics Challenge statt. 24 Teams aus der ganzen Welt haben an dem Wettbewerb teilgenommen und mit ihren Robotern um ein Preisgeld von 3,5 Millionen US-Dollar gekämpft. Dabei mussten sie diverse Aufgaben erledigen, unter anderem ein Fahrzeug steuern, durch eine Wand schneiden und ein Ventil finden und schließen. Einige der Roboter haben die Aufgaben mit Bravour gemeistert, andere sind ab und zu einfach nur lustig hingefallen …

IEEE Spectrum hat die ulkigsten Stolperer in einem kurzen Video festgehalten:

Gewonnen hat übrigens das südkoreanische KAIST-Team, das mit seinem Roboter in jeder der Disziplinen einen Punkt holte – in 44 Minuten und 28 Sekunden.

Tags :Quellen:IEEE Spectrum

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising