Apple iOS 9 auf dem iPad [Bildergalerie]

ios-9-ipad-01-startscreen

Apple iOS 9 wird im Herbst für alle Geräte erscheinen, die auch zu iOS 8 kompatibel sind. Die neue OS-Version wurde um einige neue Funktionen ergänzt. Wie Apple iOS 9 auf dem iPad aussieht, das könnt ihr euch in der nachfolgenden Galerie anschauen.

Die Anfang der Woche auf der WWDC vorgestellte neunte Generation des Betriebssystems soll das iPhone, den iPad und den iPod Touch dank einer Reihe neuer Features noch “intelligenter und proaktiver” machen. Dazu sollen beispielsweise die neue Suchfunktion und auch der verbesserte digitale Assistenten Siri beitragen.

Apple hat mit einer Multitasking-Funktion und einer erweiterten QuickType-Tastatur samt Trackpad-Funktion und Schnellzugriffstastenaußerdem außerdem gleich mehrere Features integriert, die das Arbeiten auf dem iOS-Tablet begünstigen und das Gerät für Unternehmen attraktiver machen sollen. Außerdem verspricht Apple eine verlängerte Akkulaufzeit und einen geringeren Speicherplatzbedarf. Weitere Details findet ihr in der Galerie und in den weiteren Artikel auf unserer Webseite.

Apple iOS 9: So sieht die neue Version auf dem iPad aus

Bild 1 von 20

Startscreen
Auf dem Start-Screen finden sich die bekannten Apps. Zeitungskiosk gehört allerdings nicht mehr dazu. Stattdessen gibt es eine neue App namens News mit deutlich erweitertem Funktionsumfang. Mit dem Dienst versucht sich Apple ähnlich wie Google oder Facebook als Vermittler journalistischer Produkte zu etablieren. Die Anwendung aggregiert Nachrichten aus verschiedenen Quellen und fasst sie in einem Feed zusammen. Um sich von der Konkurrenz abzuheben setzt Apple auf eine eigene Empfehlungstechnologie und Privatsphäre. News wird zunächst nur in Großbritannien und den USA angeboten werden. Dort kann Apple “fast 20 Verlage mit mehr als 50 Zeitschriftentiteln” vorweisen, darunter Bloomberg, CNN, Condé Nast, ESPN, Hearst, New York Times und Time.

Lies auch: WWDC 2015: APPLE WILL MIT IOS 9 WIEDER GANZ VORN DABEI SEIN

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising