Eine Sojus-Kapsel kehrt zur Erde zurück

(Bild: NASA) (Screenshot: Ubergizmo DE)

Gestern brachte die Sojus TMA-15M drei Astronauten sicher zurück zur Erde. Das obige Bild zeigt den Moment unmittelbar vor Bodenkontakt, aber keine Sorge: Die Flammen sind kein Anzeichen für eine Tragödie, viel mehr federn sie den Aufprall kurz vor der Landung noch einmal ab.

Die Fallschirme, die bei der Rückkehr von Sojus-Kapseln eingesetzt werden bremsen zuvor die Geschwindigkeit des Flugobjekts auf 7,32 Meter pro Sekunde ab. Das ist allerdings immer noch zu schnell für ein sanftes Aufsetzen, weshalb sechs kleine Triebwerke an der Unterseite der Sojus-Kapsel eine Sekunde vor Aufprall gezündet werden.

Die Expedition 43 von Commander Terry Virts der NASA, Kosmonaut Anton Shgapelov der Russian Federal Space Agency und der italienischen Astronautin Samantha Cristoforetti der ESA findet somit ihr erfolgreiches Ende. Die Sojus TMA-15M landete in der kasachischen Steppe.

Tags :Quellen:NASAVia:Gizmodo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising