Toy Soldiers: War Chest – Ubisoft enhüllt Charaktere des Action-Spiels

(Bild: Ubisoft) (Screenshot: Ubergizmo DE)

Ubisoft hat angekündigt, dass sein Spielzeug-Kampfspiel Toy Soldiers: War Chest die Armeen aus He-Man, G.I. Joe und zwei anderen bisher noch nicht angekündigten Lizenzen beinhaltet. Der Marketing-Job ist spätestens mit diesem Video erledigt.

Das vergangenen November angekündigte Signal Studios-Spiel verspricht reichlich Action in einem skurrilen Setting, das sich wie ein bunter Mix aus Toy Story und Samurai Warriors anfühlt. Hier kämpfen Regenbogen-Einhörner gegen deutsche Panzer und He-Man gegen G.I. Joe. Das ist schon so trashig, dass es wieder verdammt gut werden könnte. Toy Soldiers: War Chest wird wohl nicht vor Sommerende für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen.

Derzeit lässt sich spekulieren, um welche Armeen es sich bei den verbliebenen handelt. Es könnten Autobots und Decepticons sein – oder so vieles mehr. Wir erwarten den Titel mit Spannung, denn das bisherige Material sieht genau so aus, wie sich ein Kind eine epische Schlacht mit seinen Actionfiguren in seinem Zimmer vorstellen muss.

Tags :Quellen:UbisoftVia:Kotaku

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising