Macintosh OS 7.5.5 läuft auf der Apple Watch

(Bild: Nick Lee/ Screenshot: ubergizmo)

Das Uralt-Betriebssystem Macintosh OS 7.5.5 ist knapp 20 Jahre alt. Entwickler Nick Lee hat es geschafft, dieses OS auf der Apple Watch zum Laufen zu bringen, wobei er einen Emulator portiert hat, der einen PowerPC auf der Uhr simuliert.

Nick Lee hat ein Video auf Youtube veröffentlicht, in dem zu sehen ist, wie Macintosh OS 7.5.5 auf der Apple Watch bootet. Dieses Betriebssystem wurde von Apple am 27. September 1996 veröffentlicht und ist damit etwa 19 Jahre alt.

Der Trick bestand allerdings nicht etwa darin, einen Jailbreak auf der Apple Watch durchzuführen – sondern mit der sich noch in der Betaphase befindlichen Betriebssystemversion WatchOS 2 und der App Mini vMac Macintosh Emulator zu hantieren. Dieser Emulator dient dazu, alte Mac-Betriebssysteme auf moderner Hardware zum Laufen zu bringen – und Macintosh OS war für PowerPC-Umgebungen geschrieben worden.

Lee hat den Emulator auf WatchOS 2 portiert. Auf Twitter teilte er mit, dass er den Sourcecode veröffentlichen wird, wenn er darin etwas aufgeräumt hat.

Im Video sieht man, wie die Uhr mit Macintosh OS 7.5.5 bootet. Aufgrund der Bildschirmgröße lässt sich damit natürlich nicht viel anfangen, aber ein Gag ist es allemal.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising