Android auf Taschenrechner von Texas Instruments portiert

(Screenshot: Übergizmo)

Dass Android auf Geräten mit der unterschiedlichsten Hardware lauffähig ist, das hat Google bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Ein Beispiel dafür ist Android Wear oder Android Auto. Ein Student der Ohio Wesleyan University hat dem Ganzen jetzt aber noch eins obdendrauf gesetzt und Android auf einem Taschenrechner von Texas Instruments zum laufen gebracht.

Dabei handelt es sich auch nicht um eine angepasste Version des OS wie für Smartwatches, sondern ein vollwertiges Android-System, mit den sich wie auf dem Smartphone Apps oder Spiele starten lassen. Allerdings konnt der Student Josh Max keine aktuelle Version von Android nutzen, sondern musste auf das im September 2009 veröffentlichte Android 1.6 Donut zurückgreifen.

Bei dem Taschenrechner handelt es sich um das Modell TI Nspire CX, das über ein 3,2 Zoll großes Farbdisplay mit 320 mal 240 Pixel verfügt. Außerdem bietet es 64 MByte RAM und 100 MByte internen Speicher. Damit kommen die Spezifikationen zwar nicht an das erste Android-Smartphone, das HTC G1 heran, das über 256 MByte Speicher fürs Apps und 192 MByte RAM verfügte, die Version 1.6 läuft aber dennoch, wie Josh Max in einem Youtube-Video demonstriert.

Über einen USB-Dongle ist es laut einem Bericht von Android Police sogar möglich, den Taschenrechner per WLAN mit dem Internet zu verbinden. Außerdem lässt sich so auch eine externe Tastatur anschließen. Der Android-Port soll auch nicht nur mit den Rechnern der Serie Nspire CX, sondern auch den hochpreisigeren CX-CAS-Modellen kompatibel sein.

Mit etwas Weiterentwicklung könnte daraus die perfeke Tarnung werden, um unauffällig im Unterricht zu zocken – zumindet während dem Mathe-Unterricht.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Tags :Quellen:Android PoliceVia:Mit Material von Stefan Beiersmann, ZDNet.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising