Casio-Uhr überlebt 20 Jahre unter der Erde

(Bild: Toby Wagstaff)

Unsere Uhren werden immer smarter und sind inzwischen zu kleinen Computern geworden. Die ganze Technik, die in Android-Wear-Watches oder der Apple Watch verbaut ist, macht diese aber auch zu empfindlicheren elektronischen Geräten, bei denen mehr kaputt gehen kann, als bei den guten, alten digitalen Armbanduhren. Diese bieten zwar nich so viele Funktionen, scheinen aber zum Teil unsterblich zu sein.

Toby Wagstaff hat bei Arbeiten im Garten seiner Eltern eine Casio-Uhr gefunden, die er vor gut 20 Jahren als Kind beim Spielen verloren hatte, wie er auf Facebook schreibt. „Das ist die Uhr, die ich verloren habe, als ich 6 oder 7 Jahre alt war. Das ist 20 Jahre her. Beim Umgraben des Gartens meiner Eltern wurde sie gefunden. Sie geht 7 Minuten nach und die Hintergrundbeleuchtung scheint nicht zu funktionieren, abgesehen davon geht sie aber noch vollständig. Wo werden solche Dinge gefertigt…Mordor?“

Die Uhr ist sichtlich von der Korrosion mitgenommen, die Zeit lässt sich aber noch zum Großteil ohne Probleme ablesen. Die Modellnummer lautet F-91W. Die Uhr gibt es auch heute noch für gut 12 Euro zu kaufen. Nicht erwähnt wird allerdings, ob Toby die Batterie ersetzt hat oder nicht. Die reguläre Akklaufzeit wird mit nur 7 Jahren angegeben. Da die Uhr aber nie benutzt wurde, könnte die Batterie auch solange durchgehalten haben.

Welche euer Gadgets sind so gut wie unsterblich und funktionieren heute noch im Auslieferungszustand?

Tags :Quellen:Toby WagstaffVia:Übergizmo FR
  1. Auch wenn Casio gute / robuste Uhren baut,
    ist es hier Lügen- Märchen!

    Die Aussage:“Sie geht 7 Minuten nach„
    bedeutet, dass die Batterie angeblich 20 Jahre nicht getauscht wurde,
    und angeblich auch 20 Jahre durchgehalten haben soll…

    Standard Uhren Batterien sind nach ca. 3 Jahren erneuerungsbedürftig.
    Und in einer Billiguhr, dürfte keine HiEnd Batterie drin stecken!
    Dazu kommt, dass vor 20 Jahren die Batterie-Technik viel schwächer war als heute.
    Der Feind heißt „Selbstentladung“

    Nur spezielle und teure Batterien halten bis bis zu 15 Jahre, z.B. Lithium-Jod-Batterien für Herzschrittmacher. (Die sind aber teurer als die ganze Uhr)

  2. habe meine 1993 für 34,95 DM bei hertie gekauft. In der Anleitung steht wörtlich das bie Uhr bei 30 sec. Wecker und 1 sec Licht am Tag 7 Jahre läuft. lithium Batterie. Halterungen fürs Armband sind beim 3. Armband abgebrochen, aber…sie lebt noch. Mit der ersten Batterie. Im Garten der Eltern. Warum? Sommer/Winterzeitumstellung wird nicht gemacht, usw.

    Gruss M

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising