MostExclusiveWebsite.com: Die vermeintlich exklusivste Website im Netz

(Bild: Übergizmo.com) MostExclusiveWebsite.com

Künstliche Verknappung erhöht bekanntlich die Begehrlichkeit eines Angebots. Justin Foley eine Website genau nach diesem Kredo geschaffen. MostExclusiveWebsite.com lässt stets nur einen Nutzer auf einmal für 60 Sekunden eintreten, bevor die nächste Nummer aufgerufen wird. Das Besondere dahinter? Nichts! Und doch sind wir neugierig...

Gegenüber der Washington Post erläutert Foley, was ihn zu MostExclusiveWebsite.com bewegt hat: „Mir kam schlichtweg die Idee. Das Internet wurde mit dem Gedanken entwickelt, offen und für jeden verfügbar zu sein. Was, wenn ich eine Seite erstellen würde, die das genaue Gegenteil dieser Vorstellung ist?“ Bis zum aktuellen Zeitpunkt ist uns nicht bekannt, welche(n) Inhalt(e) die Webseite zeigt, Foley ließ jedoch durchblicken, dass es sich um das Bild einer Katze handeln könnte, welche sich im Internet bekanntlich größter Beliebtheit erfreuen. Nehmt uns nicht beim Wort, wir konnten es bisher noch nicht selbst bestätigen. Ihr dürft euch gerne in die Warteschlange einreihen und euch selbst überzeugen, wenn ihr über die nötige Engelsgeduld verfügt.

Zum aktuellen Zeitpunkt könnten wir Ticket Nummer 155.597 ziehen. Wir müssten also fast 2.600 Stunden oder etwa 108 Tage warten, bis wir zum exklusiven Club zählen würden. Und sekündlich werden es mehr Wartende. Ausnahmen würde Foley tatsächlich machen, aber nur bei entsprechender Prominenz: „Wenn Präsident Obama mich anriefe und nach einer Ausnahme fragte, würde ich definitiv darüber nachdenken.“

 

Tags :Quellen:MostExclusiveWebsiteVia:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising