iOS 9 Beta ist da – so könnt ihr sie ausprobieren

(Bild: Apple)

Apple hat iOS 9 Beta veröffentlicht, die es erstmals auch Otto-Normalverbraucher erlaubt, eine Testversion des mobilen Betriebssystems auszuprobieren. Bisher hatten nur zahlende Entwickler das Privileg. Wie man an iOS 9 Beta kommt, lest ihr hier.

iOS 9

Bild 1 von 18

Apple iOS 9 für iPhone und iPad
Bildquelle: Apple

Die neue Version von Apples mobilen Betriebssystem heißt iOS 9. Für Entwickler ist sie schon länger verfügbar, doch nun gibt es auch eine kostenlose Testversion für alle, die Apples neues Werk einmal auf dem iPhone, iPad oder dem iPod touch 5 Gen ausprobieren wollen. Dazu muss man sich nur auf der Apple-Betatesterseite mit der Apple ID anmelden, eine Vertraulichkeitsvereinbarung bestätigen und kann dann ein Profil herunterladen, das den Bezug von iOS 9 Beta „over the air“ von eurem iOS-Gerät aus erlaubt.

Vorher ist es natürlich unbedingt notwendig, dass ihr ein Backup mit iTunes anlegt. Denn schließlich handelt es sich um Betasoftware. Am allerbesten wäre es natürlich wenn ihr ein ausrangiertes iOS-Gerät verwendet. iOS 9 Beta läuft iPads ab Version 2 und dem iPhone 4S. Die Chancen dürften recht hoch sein, dass ihr da ein altes Gerät im Schrank liegen habt.

iOS 9 Beta mit längerer Akkulaufzeit

Bei iOS 9 hast Apple den Schwerpuntk auf intelligenter Suchfunktionen und ein noch besseres Siri gelegt. Dazu kommen ein Splitscreen-Modus und Verbesserungen für iPad-Nutzer, die das System fit für ernsthaftes Arbeiten machen sollen. Damit können endlich zwei Anwendungen gleichzeitig auf den Bildschirmen angezeigt werden können. Sogar eine Picture-in-Picture-Funktion zum Abspielen von Videos über anderen Apps ist eingebaut worden – doch die gibt es nur beim allerneuesten iPad Air 2.

Übrigens soll auch die Akkulaufzeit verbessert worden sein – bis zu einer Stunde länger sollen iPhones und iPads laufen.

Tipp: Wie gut kennt ihr Apple? Überprüfe dein Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising