Purchases on Google: Such-App integriert Kaufbuttons auf Smartphones

(Bild: Google)

Bald wird es euch möglich sein, Produkte direkt über die Google Suchergebnisse auf dem Handy zu kaufen. Während einer gestrigen Veranstaltung hat Google angekündigt, den Kaufbutton demnächst in die Such-App zu integrieren. Der ermöglicht es besonders ungeduldigen Kunden direkt von Googles aus einzukaufen, ohne sich durch die Website zu klicken und Zahlungsinformationen jedes Mal erneut eintragen zu müssen. Darüber hinaus wird Shopping weiter in Google Now eingewebt.

Google möchte euch das Einkaufen im Netz vereinfachen – oder direkter gesagt: nochmals daran mitverdienen. Der Internetgigant plant in Kürze einen Kaufbutton direkt neben gesponsorten Suchergebnissen in der mobilen App anzuzeigen. Genannt wird dieses Feature kreativerweise „Purchases on Google“. Es ist noch nicht so lange her, da hat das soziale Netzwerk Facebook ähnliche Pläne geschmiedet.

Zunächst wird die Suchmaschine mit etwa einem Dutzend Händlern kooperieren, die dann auf Googles Auftragsabwicklung zurückgreifen und deren Checkout-Seite sie nach ihrem Corporate Design gestalten dürfen. Innerhalb der Händlersektionen können Nutzer außerdem nach Produkten bei einem bestimmten Anbieter suchen. Der Online-Riese hofft im Laufe des Jahres mehr Händler in das Purchases on Google-Boot holen zu können.

Außerdem soll das Shopping-Ökosystem auf dem Smartphone verbessert werden. Darunter fallen auch Deeplinking mit Apps (beispielsweise die Umleitung zur ebay App, wenn ein entsprechendes Suchergebnis des Online-Auktionshauses angezeigt wird) oder die Integration in Google Now durch konversationelle Sprachsuche. Dazu zählen auch Rezensions- und Preisentwicklungskarten.

Natürlich liegt Google primär daran, Lösungen für bequeme Gemüter zur Verfügung zu stellen, um Verkaufsprovisionen zu erhalten. Ich bin mir nicht sicher, ob sich insbesondere in Europa dadurch mehr Nutzer hinreißen lassen, direkt über Google zu kaufen.

11 Tipps für Google Chrome

Bild 1 von 13

Die Hotword-Suche am Computer nutzen
"OK Google" sagen und alles ohne zu tippen finden. Hier ist die Anleitung, wie man Google Voice Search Hotword aktiviert. Unter "Einstellungen > Suchen" lässt sich die mit "OK Google" ausgelöste Sprachsuche aktivieren.

Tags :Quellen:BusinessinsiderVia:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising