Nvidia startet GeForce GTX Challenge: Europa spielt gegeneinander

(Screenshot: Übergizmo.de)

Heute um 11 Uhr Startet Nvidia erstmals die GeForce GTX Challenge. Dabei treten populäre YouTuber und Twitcher aus sieben europäischen Ländern gegeneinander an und messen sich in Titeln wie CS: Go, Project Cars oder Shovel Knight, um für ihre Communities Preise im Wert von insgesamt 15.000 Euro zu gewinnen.

Um 11 Uhr ist es soweit. Der Grafikkartenhersteller Nvidia möchte etwas Neues ausprobieren und hat daher die GeForce GTX Challenge ins Leben gerufen. Was das genau ist? Die Teilnehmer, allesamt bekannte YouTuber in ihren Ländern, müssen sich in verschiedenen Spieltiteln beweisen und in sieben Dreierteams für Ruhm, Ehre und natürlich Preise im Wert von 15.000 Euro kämpfen. Die sacken sie allerdings nicht selber ein, sondern erspielen sie für anschließende Verlosungen in ihren Communities.

Neun Stunden lang könnt ihr das Spektakel auf dem deutschen Twitch-Kanal von Nvidia reinziehen. Währenddessen könnt ihr euch durch einige Verlosungen einbringen.

Die Teilnehmer im Detail sind:

  • Deutschland: Stefan Rech (rechyyy), Stefan Mössner (dom77) und Kevin Tweedale (Mrtweeday)
  • Spanien: BaxXter, byAbeel und IvánForever
  • Team „Nord“: Proxyfox (Amalie), Warren aka ReNDoG und ImAnderZEL
  • Frankreich: Laink, Terracid und Thaek
  • UK: GiveMeANameX, Ltzonda und Spamfish
  • Polen: Remiguisz „Rock“ Maciaszek, Piotr „Izak“ Skowyrski und Jakub Szuba vel Kubson
  • Italien: Kuro Lily, Synergo und Rendez

Den Live-Stream könnt ihr euch gleich hier ab 11 Uhr ansehen:

Watch live video from NVIDIA on www.twitch.tv
Spätestens um 20 Uhr, wenn der Twitch-Stream seinem Ende entgegen sieht, stehen die Gewinner fest. Zu den Preisen gehören Spielecomputer mit GeForce-Karten, G-Sync-Notebooks und hochklassige G-Synch-Monitore.

Mehr Informationen zur Nvidia GeForce GTX Challenge findet ihr auf der offiziellen Seite.

Tags :Quellen:Nvidia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising