Duff Beer aus den Simpsons kommt offiziell nach Südamerika und Europa

Homer als Duffman (Bild: Youtube/FOX))

Gute Nachricht für alle Simpsons-Fans und Bierliebhaber: 21st Century Fox steigt offiziell in den Biermarkt ein - mit dem Duff Beer aus den Simpsons! Das helle Bier soll einen ausgewogenen Geschmack haben, knackig gold in der Farbe sein und dezente Frucht- und Karamellaromen aufweisen. Die ersten Dosen werden voraussichtlich Anfang 2016 in Chile und einigen europäischen Ländern erhältlich sein.

21st Century Fox wehrt sich seit Jahren gegen Bierhersteller, die sich an der fiktiven Marke Duff Beer bedienen. Besonders in Chile erfreuen sich nicht lizenzierte Duff-Getränke großer Beliebtheit. Das Problem für 21st Century Fox: Weil es sich beim Duff Beer um kein echtes Produkt handelt, bewegen sich die “echten“ Getränke in einer rechtlichen Grauzone. Mit einem offiziellen Markteintritt will das Filmstudio also nicht nur einen begehrten Markt bedienen, sondern auch seine Stellung als Rechteinhaber festigen.

Duff Beer soll identisch mit dem fiktiven Simpsons-Produkt sein, allerdings komplett ohne Bezug zur Serie beworben werden. In Australien hatte 21st Century Fox bereits im vergangenen Jahr einen „Testlauf“ des Duff-Biers gestartet – zusammen mit der Handelskette Woolworth. Weil sich die Simpsons vornehmlich an ein jüngeres Publikum richten, meinten Jugendschützer, dass Bier würde den Alkoholkonsum unter Minderjährigen fördern. Das Duff-Bier wurde nach einigen Monaten wieder aus dem Sortiment genommen. Die Markteinführung in Chile und anderorts soll deshalb ohne Simpsons-Material erfolgen.

Dabei würden sich doch so viele Szenen aus den Simpsons perfekt dafür eignen. Zum Beispiel diese hier:

Im Simpsons-Themenpark in Orlando kann man bereits seit zwei Jahren Duff Beer trinken – allerdings von einem anderen Bierbrauer. Das kommende Bier wird sich geschmacklich vom Park-Bier unterscheiden.

Bildquelle: FOX Animation / Youtube.com

Tags :Quellen:Wall Street JournalVia:Cool Material

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising