Hat IKEA bald ein Tischset mit Smartphonetasche im Angebot?

(Foto: Ikea)

Früher hätten sich deine Eltern sicher beschwert, wenn du ein Buch oder ein Spielzeug mit an den Esstisch gebracht hättest. Der Tisch, das ist der Ort, an dem die Familie zusammenkommt und isst, redet und ihre Gedanken teilt. Ablenkung in Form von Büchern oder Spielzeug ist hier fehl am Platz. Aber die Zeiten ändern sich offenbar.

Heute lassen wir uns vor allem von Handys und Smartphones ablenken. Und, glaubt man IKEA, gehören die auch durchaus an den Tisch. Denn der schwedische Möbelkonzern hat kürzlich ein Tischset vorgestellt, das so aussieht, als besitze es eine Tasche für ein Smartphone.

Das Tischset wurde als Teil des 2016er-Katalogs von IKEA präsentiert, wann es also genau erhältlich sein wird und zu welchem Preis, ist noch nicht bekannt. Die Idee hinter dem Set ist simpel: Das Smartphone verschwindet in einer Tasche, so dass man es bei Tisch immer bei sich haben kann, ohne in Versuchung zu geraten, ständig auf den – jetzt verdeckten – Bildschirm zu starren.

Außerdem wird das Phone in der Tasche natürlich vor Essensresten geschützt und bleibt so sauber. Und die Hardcore-Instagram-Nutzer haben so ihr Handy immer griffbereit, wenn sie mal wieder ein Bild ihrer Mahlzeit fotografieren und posten wollen.

Tags :Quellen:Ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising