Meerkat: Video-Stream nun auch mit GoPro

(Screenshot: Twitter)

Über Twitter ereilte uns eine ziemlich interessante Funktion von Meerkat. So zwitscherte das Erdmännchen, dass es ab nun möglich ist über eine GoPro zu streamen.

Meerkat bekommt kräftig Druck von der Konkurrenz Periscope und nun auch von Beme. Dabei ist die Video-Streaming-App seit gestern der Konkurrenz eine Nasenlänge voraus. So twitterte Meerkat, dass es ab nun möglich sei Videos live über die GoPro streamen zu können. Bisher ging das nur mit der Smartphone-Kamera.

Zur Zeit klappt die Streaming-Funktion nur mit GoPro Hero-3 Modellen. Als kompatibles Smartphone bietet Meerkat bisher zudem nur das iPhone an. In punkto iPhone macht Meerkat dafür keine Einschränkungen. Ich gehe davon aus, dass ihr zumindest aber iOS 8 benötigen werdet.

Damit ihr Videos von der GoPro streamen könnt, muss die WiFi-Verbindung zwischen iPhone und GoPro aktiviert werden. Grundsätzlich soll alles also so simpel funktionieren wie es dieser Tweet verspricht:

Meerkat arbeitet laut eigener Aussage aber auch an einer Kompatibilität für die GoPro Hero 4 und für Android Smartphones. Wann es das hierzu nötige Update aber geben soll, verriet das Unternehmen bisher nicht.

Tags :Quellen:twitter.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising