Angry Birds 2: Die wütenden Vögel landeten in zwölf Stunden auf 1 Million Geräten

Angry Birds 2 (Bild: Rovio)

Erst gestern hat Rovio die "Fortsetzung" zu Angry Birds, Angry Birds 2, veröffentlicht. Im Gegensatz zu einigen Film-Adaptionen, die in den letzten Jahren einen lauwarmen Aufguss erhielt., bringt das neue Mobile-Spiel tatsächlich die ein oder andere Neuerung. Innerhalb der ersten zwölf Stunden wurde Angry Birds 2 bereits 1 Million Mal heruntergeladen. Ist der Hype um die gefiederten Wurfgeschosse ungebrochen? Mal sehen.

Angry Birds 2

Bild 1 von 6

Angry Birds 2 wurde optisch sichtbar aufgehübscht.

Wenngleich Angry Birds als Smartphone-Spiel schon zu den Senioren gehört, erfreut sich der zwitschernde Zeitvertreib offenbar immer noch großer Beliebtheit. In einem Tweet verkündete Entwickler Rovio stolz, dass Angry Birds 2 innerhalb von zwölf Stunden bereits auf 1 Million Geräten installiert wurde. Dieser Zahl zuträglich sollte der kostenlose Download des Spiel gewesen sein. Darüber hinaus kommt die Reihe seit Erscheinen im Jahr 2009 angeblich auf eine kumulierte Spielzeit von 1 Million Jahren.

Für diejenigen, die sich fragen, was denn so neu an Rovios neuem Küken ist, eine kurze Aufzählung: Der Kern des Spiels, verschiedene Vögel auf von grünen Schweinen bewohnten Klötzchenbauten zu schleudern, bleibt erhalten. Der Aufguss besteht darin, dass Spieler sich nun entscheiden können, wann sie welche Art von Vogel einsetzen möchten. Dazu kommen einige Zaubersprüche, die etwa Gummienten auf die wackligen Schweineställe regnen lassen, Bosskämpfe, neue Hintergründe sowie Level, die in mehrere Abschnitte unterteilt sind.

Auch die Optik wurde etwas aufgebohrt. Der Cartoon-Look bleibt in Angry Birds 2 erhalten, doch er wurde mit 3D-Software generiert, wodurch das Spielgeschehen deutlich dynamischer als bisher aussieht. Das Free2Play-Konzept bietet In-App-Käufe für Juwelen und steht zum Download im iTunes App Store und Google Play bereit.

Ihr werft lieber im Real Life mit Vögeln auf Schweine? Einen Angry Birds Aracade-Automaten gibt es unlängst!

Tags :Quellen:Rovio (Twitter)Via:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising