„Allied Commanders“ als neuer Modus für Starcraft 2: Legacy of the Void angekündigt

starcraft 2 legacy of the void (Bild: Blizzard)

Im Rahmen der Gamescom hat Blizzard zum kommenden StarCraft 2: Legacy of the Void einen neuen Spielmodus mit dem Namen Allied Commanders angekündigt. Dabei treten zwei Spieler in diversen Missionen kooperativ gegen die KI an.

StarCraft 2: Legacy of the Void

Bild 1 von 6

StarCraft 2: Legacy of the Void bekommt den Allied Commanders-Modus spendiert.
Bild: Blizzard

Noch bis zum Ende des Jahres soll der Abschluss der StarCraft 2-Trilogie erscheinen. Doch Entwickler Blizzard sieht Legacy of the Void mehr als alleinstehendes Spiel, in dem sich auch Spieler ohne Vorkenntnisse über die Vorgänger zurecht finden sollen.

Bis dahin heizt das Entwicklerstudio unsere Vorfreude weiter häppchenweise an und schiebt uns derzeit den Löffel mit einem neuen Spielmodus in den Rachen. „In Allied Commanders übernimmt der Spieler die Rolle eines heldenhaften Führers aus dem StarCraft II-Universum. Jeder von ihnen verfügt über ein Arsenal unterschiedlicher Kräfte und Fähigkeiten sowie eine Auswahl verschiedener Einheitentypen, aus denen sie ihre Armee zusammenstellen. All diese Funktionen machen das Spiel als Commander zu einer einzigartigen Erfahrung.“

Lies auch: StarCraft 2: Legacy of the Void – Beta-Zugang und exklusive Prologmissionen für Vorbesteller

Die diesen Anführern zählen konkret Raynor, der starke Kriegsmaschinerie koordiniert, der auf Luftangriffe spezialisierte Artanis sowie Kerrigan, deren Fähigkeit darin liegt, gegnerische Einheiten zu kontrollieren. Während zwei Spieler sich in Missionen der KI stellen, können Boni durch die Erledigung von Extra-Aufträgen eingeheimst werden. Durch Siege steigen die Helden im Level, wodurch neue Fähigkeiten und Einheiten freigespielt werden und das Spiel zusehends an Komplexität gewinnt.

Der im Rahmen von Blizzards Pressekonferenz auf der Gamescom gezeigte Trailer macht definitiv Lust auf epische Schlachten, oder? Hoffen wird, dass Blizzard seinen Release-Zeitraum einhalten kann und wir uns noch vor 2016 ins galaktische Getümmel stürzen können.

Tags :Quellen:BlizzardVia:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising