So streamst du Xbox One-Spiele auf Windows 10

Xbox Gamescom 2015 (Bild: Microsoft)

Windows 10 ist endlich auf dem Markt und aktuell handelt es sich schon um einen Erfolg Microsofts. Das Betriebssystem bringt eine Reihe neuer Features, darunter auch das spannendste für Xbox-Spieler: Game-Streaming zum PC. Wir zeigen euch Schritt für Schritt, wie ihr Xbox One-Spiele am Computer spielt.

Xbox One zu PC-Streaming

Bild 1 von 7

Zunächst muss das Spiel-Streaming erlaubt werden.

Spiele von der Xbox One auf Windows 10 zu spiegeln ist ziemlich einfach. Alles was ihr benötigt, ist eine Internetverbindung (WLAN oder LAN). Nachfolgend listen wir die einzelnen Schritte auf.

Was du brauchst

  • Xbox One
  • Computer mit Windows 10 (Tablet/Laptop/Desktop)
  • Internetverbindung

Schritte im Überblick

  1. Xbox One für Game-Streaming vorbereiten
  2. Xbox App auf Windows 10 updaten
  3. Xbox One-Controller mit Windows 10-Gerät verbinden
  4. Windows 10-Gerät mit Xbox One verbinden

1. Xbox One für Game-Streaming vorbereiten

Rufe auf der Xbox One Einstellungen > Voreinstellungen auf und stelle sicher, dass „Spiel-Streaming auf andere Geräte“ und „SmartGlass-Verbindungen“ aktiviert sind. Erst dann ist deine Xbox bereit, Spiele auf Windows 10-Geräte im selben Netzwerk zu streamen.

2. Xbox App auf Windows 10 updaten

Bei den meisten von euch sollte die Xbox App bereits auf dem aktuellen Stand sein. Sollte das aus irgendeinem Grund nicht der Fall sein, müsst ihr ein Update durchführen, bevor das Streaming jedweden Contents möglich ist. Die Versionsnummer der App wird in der oberen rechten Ecke angezeigt, wenn die App gestartet wird. Stellt sicher, dass die Version 7.7.29027.00000 oder höher installiert ist. Ist das nicht der Fall, aktualisiert die App über die Windows Store App.

Sobald ihr diesen Schritt erledigt habt, meldet euch mit dem selben Gamertag an, den mit dem ihr auch auf der Konsole registriert seid.

3. Xbox One-Controller mit Windows 10-Gerät verbinden

Stecke den Xbox One-Controller einfach mittels micro-USB-Kabel in das Windows 10-Gerät. Dazu könnt ihr Kabel nehmen, mit denen die meisten Smartphones aufgeladen werden. Anschließend sollten sich die Treiber des Controllers automatisch installieren.

Lies auch: Also doch: Microsoft arbeitet an PC-zu-Xbox-Streaming

4. Windows 10-Gerät mit Xbox One verbinden

Klicke in der Xbox App auf dem Windows 10-Gerät links unten auf „Verbinden“. Nun sollte deine Konsole in der Liste auftauchen. Wenn nicht, prüfe ob Konsole und Computer mit dem selben Netzwerk verbunden sind.

Sobald die Verbindung hergestellt wurde, erscheint ein „Stream“-Button, mit dem die Spiegelung starten könnt. Nutzt den Controller um durch das Xbox Dashboard zu navigieren und Spiele zu spielen.

Tipps

  • Wenn es zu regelmäßigen Verbindungseinbrüchen oder Controller-Lag kommt, verbindet beide Geräte mittels LAN-Kabel mit dem Router. Diese Methode wird auch von Microsoft empfohlen.
  • Wenn ihr auf ein Drahtlos-Netzwerk zurückgreift, nutzt idealerweise ein 5 GHz 802.11 AC oder N-Netzwerk. Je näher beide Geräte am Router stehen, desto besser.
  • Die Qualität des Streams kann ganz einfach angepasst werden. Oben rechts könnt ihr eine von drei Einstellungen, Standard, Normal und Hoch auswählen. Nutzt die Qualität, mit dem euer Netzwerk am besten zurecht kommt.
  • Es gibt zusätzliche Schaltflächen zur Änderung der Lautstärke, Stummschaltung des Mikrofons und Informationen zur Bandbreite.
  • Der Stream kann auch mit dem Xbox 360-Controller gesteuert werden.
Tags :Via:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising