Der PlayStation 4 Mobile Projector kostet fast so viel wie die Konsole

(Bild: Sony)

Auf der CES Anfang des Jahres hatte Sony den kleinen mobilen Laser-Projektor MP-CL1 erstmals vorgestellt. Bei dem Gerät, das nun offenbar als PlayStation 4 Mobile Projector beworben wird und auf Lasertechnik mit einer Auflösung von 1920 x 720 Pixeln basiert, handelt es sich allerdings um eine kostspielige Anschaffung.

Sony möchte das erstmals auf der CES 2015 vorgestellte Gerät als Zubehör für seine Konsole vermarkten. Dank des Verzichts auf herkömmliche Leuchtmittel wird der PlayStation 4 Mobile Projector weniger heiß und benötigt keine zusätzliche Kühlung. Ein netter Nebeneffekt ergibt sich in der deutlich geringeren Baugröße.

Die Auflösung von 1920 x 720 Pixeln entspricht bei einem Abstand zur Wand von 3,6 Metern etwa einem 120 Zoll-Bildschirm. Die Leuchtkraft beträgt 32 Lumen. Die Verbindung zur Konsole lässt sich via Wi-Fi oder HDMI herstellen.

Lies auch: Limitierte Metal Gear Solid V-PS4 vorbestellbar

Auch an einen kleinen Lautsprecher wurde gedacht, gewohnheitsmäßig sollte dieser aber keine vernünftige Alternative zu einem professionellen Soundsystem bieten. Der Akku für den mobilen Einsatz ist mit 3.000 mAh bemessen, was für zwei Stunden eigenständigen Betrieb reichen soll.

Preislich sollte man sich die Anschaffung allerdings überlegen, denn mit 350 Euro kostet der PlayStation 4 Mobile Projector beinahe so viel wie die Konsole selbst. Über einen möglichen Release in Deutschland sowie ein Veröffentlichungsdatum ist noch nichts bekannt.

Tags :Via:Übergizmo.com
  1. Hallo :)
    Habe ein paar Rechtschreibfehler gefunden:

    Die Auflösung von 1920 x 720 Pixeln entspricht bei einem Abstand zur Wand von 3,6 Metern etwa einem 120 Zoll-Bildschirm.
    Die Helligkeit liegt [hier fehlt der Rest…]
    Die Verbindung zur Konsole lässt sich wie [meintest du via?] Wi-Fi oder HDMI herstellen.

    Beste Grüße,
    Nikola

    1. Hallo Nikola,

      genau genommen handelt es sich nicht um Rechtschreibfehler, trotzdem danke für den Hinweis! :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising