Nintendo erklärt, warum NX bereits angekündigt wurde

(Bild: Übergizmo.com)

Etwas früher dieses Jahr hat Nintendo für eine Überraschung gesorgt: Nicht nur mit dem Sprung Big-Ns in den mobilen Gaming-Markt, sondern durch die zeitgleiche Ankündigung einer neuen Spielekonsole mit dem Codenamen NX. Doch außer den zwei Buchstaben ließ man nichts verlautbaren. Nun hat Nintendo offiziell bestätigt, warum man sich zu dieser frühen Ankündigung entschied.

In einem Interview mit The Examiner hat der ausführende Vizepräsident of Sales von Nintendo of America Scott Moffitt den Grund für die frühe Ankündigung der Konsole NX erläutert und damit die logischen Deutungen der Presse und Fans in den letzten Monaten bestätigt. Um keine missverständlichen Signale durch die Kooperation mit DeNA für Smartphone-Spiele auszuräumen, wollte man zeitgleich wiederholt das eigene Engagement für spezialisierte Gaming-Hardware unter Beweis stellen. Aus diesem Grund hielt man die vorzeitige Nennung ohne weitere Informationen für eine gute Idee.

Moffitt wörtlich: „Wir glauben, dass etwas Magisches bei einer Vereinigung von Hardware, Betriebssystem und Spielinhalten selbst passiert. Es war uns wichtig, dies mit Blick auf unsere Fans erneut in der Branche geschehen zu lassen. Wir wollten von Beginn an nicht den Eindruck erwecken, dass wir uns von unserem Kerngeschäft entfernen, indem wir zeigen, dass wir ungebrochen an die Macht von Spielesystemen glauben und weiter in diesem Geschäft bleiben werden.“

Lies auch: Gerücht: Nintendo NX könnte AMD-Prozessoren bekommen

Er fügte außerdem etwas hinzu, dass dies etwas sei, das Nintendo herkömmlicherweise nicht tue, doch wie wir sagten, man wollte den Fans das anhaltendes Engagement unter Beweis stellen. Seit der Ankündigung gab es keinerlei Informationen, lediglich den Hinweis, dass man auf der E3 2016 erste Fakten veröffentlichen möchte.

 

 

Tags :Quellen:ExaminerVia:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising