Uncharted 4 – A Thief’s End: Releasetermin bekannt?

Uncharted 4 A Thief's End

Derzeit kommt es häufiger zu Verschiebungen für Videospiele, davon sind auch große Titel wie Uncharted 4 nicht gefeit. Ursprünglich sollte der Naughty Dogs-Titel noch in diesem Jahr erscheinen, wurde später aber in auf 2016 verlegt. Nun scheint es endlich einen konkreten Termin für den Release zu geben.

Während der Gamescom verwiesen die Entwickler von Uncharted 4 darauf, dass an dem Spiel bereits seit fünf Jahren gearbeitet wird, die tatsächliche Entwicklung aber erst nach der Veröffentlichung von Uncharted 3 begann. Das Action-Adventure benötigte also noch etwas Zeit, um so wie es gemeint war auf den Markt zu kommen. Einen Release im ersten Jahresquartal hatte man bereits vorsichtig angepeilt.

Der Online-Versandhändler Amazon könnte nun einen Hinweis darauf gegeben haben, wann Nathan Drakes viertes Abenteuer in den Handel kommt. Dort wurde der Artikel für den 9. März 2016 gelistet. Es könnte sein, dass es sich dabei nicht wie gewöhnlich um ein Platzhalterdatum seitens Amazon handelte, da einem Reddit-Nutzer zufolge bereits entsprechende E-Mails an Vorbesteller versandt wurden und ein Platzhalter für gewöhnlich dem Monatsende entspricht. Mit absoluter Sicherheit steht der 9. März bis zu einer offiziellen Bekanntmachung trotzdem nicht.

Lies auch: Uncharted 4: A Thief’s End – 15 Minuten Gameplay mit irrer Verfolgungsjagd

Einen gewissen Hoffnungsschimmer dürft ihr deswegen trotzdem haben, denn Amazon lag mit geleakten Veröffentlichungsdaten in letzter Zeit international überraschend häufig richtig. Der entsprechende Eintrag auf der Produktseite wurde in der Zwischenzeit wieder entfernt. Klingt verdächtig, muss es aber nicht zwangsläufig sein. In der Zwischenzeit könnt ihr euch weiterhin an dem sehr spektakulären Gameplay-Material erfreuen.

Als Gründe für die Verspätung nannte Naughty Dog einst: „Uns ist klar geworden, dass dieses Spiel weit ambitionierter ist als wir es uns ursprünglich vorgestellt hatten. Also trafen wir die schwere Entscheidung, das Erscheinungsdatum nach hinten zu verschieben.“

Tags :Quellen:AmazonVia:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising