Microsofts Surface Phone soll mit Stift und High-End-Hardware kommen

(Bild: Youtube.com)

Microsoft soll an einem eigenen Surface-Smartphone arbeiten, das laut aktuellen Berichten Ende des Jahres 2015 oder spätestens Anfang 2016 auf den Markt kommen soll. Das Smartphone wird kürzlich durchgesickerten Informationen zufolge mit einem 5,5 Zoll Display und einem Surface Pen ausgestattet sein.

Das Projekt trägt den Spitznamen „Juggernaut Alpha“ und könnte gerade jetzt ein sehr guter Schachzug von Microsoft sein, nachdem Samsung sein Stift-Phabelt Galaxy Note 5, das stets das beste Gerät in seiner Klasse war, nicht in Deutschland auf den Markt bringt. Die Hardware des Surface Phones, die die Webseite WMPoweruser in Erfahrung gebracht haben will, ist jedenfalls auf dem höchsten Niveau und kann dem Note 5 mehr als nur das Wasser reichen.

Das 5,5 Zoll große AMOLED-Display soll ein Bildformat von 16:9 und eine zum Note 5 identische Auflösung von 2560 mal 1440 Pixel bieten. Zum Schutz soll wie beim Konkurrenten Gorilla Glas 4 zum Einsatz kommen. Für Power sorgt den geleakten Spezifikationen zufolge eine Intel-Atom-x3-CPU (SoFIA) auf Basis der 64-Bit-Architektur. An RAM soll Microsoft 4 GByte in der High-End- und 3 GByte in der Lower-End-Version verbauen.

Für das System und Nutzerdaten stehen wahlweise 64 oder 128 GByte zur Auswahl, die sich per microSD-Kartenslot um bis zu 256 GByte erweitern lassen sollen. Angaben zur Akku-Kapazität sind in dem Artikel nicht enthalten, das Surface Smartphone soll sich aber per Induktion laden lassen. Ansonsten wird das Gerät über einen USB-Typ-C-Anschluss mit Strom versorgt.

Für Fotos und Videos soll Microsoft in dem Unibodygehäuse aus Aluminium und Magnesium eine 21-Megapixel-PureView-Hauptkamera mit einer Zeiss-Linse sowie eine 8-Megapixel-Pixel-Front-Cam mit einem Weitwinkelobjektiv von Zeiss verbauen. Als Betriebssystem soll Windows 10 Mobile zum Einsatz kommen, das sich mit dem Surface-Stift bedienen lässt.

Sollte Samsung das Note 5 nicht doch noch in Deutschland auf den Markt bringen, dürfte zumindest den Spezifikationen zufolge das Surface Phone eines der interessantesten Phablets mit Stift-Bedienung werden.

Tags :Quellen:WMPUVia:Ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising